Sonntag, 21. August 2016

Endlich mal wieder etwas fertig :-)



Hallo Ihr Lieben,

die Sommerferien sind hier in NRW nun fast rum, der Sommerurlaub ist vorbei und die Arbeit hat mich wieder :-)

Aber eins habe ich nun doch endlich mal im Urlaub noch fertig bekommen. einen etwas überdimensionalen Tischläufer. Ich habe ihn vor 2 oder 3 Jahren beim Nähen in den Mai mit den Quiltfriends angefangen und dann lag er halb fertig gequiltet auf dem UFO-Stapel.

Jetzt liegt er auf unserem neuen Esstisch :-)




Irgendwie finde ich den Kontrast der Stoffe im wirklichen Leben nicht so gut. Auf den Fotos kommt es besser raus. 



 



Aber die Farben passen prima zu unserer Tapete im Hintergrund :-)

 


Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag!

Tanja 

Dienstag, 12. Juli 2016

Bionic Gear Bag - die Zweite - für meine Mama :-)

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein "Geheimprojekt" aus den letzten Wochen. Meine Mama hatte "runden" Geburtstag und dafür habe ich ihr eine Bionic genäht. Von ihr habe ich mal das Nähen gelernt und sie näht auch heute noch. Insofern ein tolles und passendes Geschenk.

Den Stoff habe ich beim Quilters Point in Lohmar entdeckt und musste ihn unbedingt kaufen. Meine Eltern sind viel mit dem Wohnmobil unterwegs. Daher passter der Stoff ganz prima :-)

So hier nun aber ein paar Bilder:






Mir macht es super viel Spaß dieses Ding zu nähen, auch wenn es recht aufwändig ist (viele Teile...) und sie ist total praktisch. So kann ich neben der Nähmaschine einigermaßen Ordnung halten und habe alles dabei, wenn ich mal in der Keller wandere, um dort zuzuschneiden.

Ihr findet das Schnittmuster hier.

Ich wünsche euch noch einen schönen Restabend!

Liebe Grüße
Tanja

P.S. Ich schicke diese Bionic zu HOT und Dienstagsdinge und gehe dort auch mal stöbern, was ihr alle so gemacht habt.

Dienstag, 28. Juni 2016

Wally Bag - (m)ein neues Taschenmodell

Hallo Zusammen,

ich bin im Moment im Entwicklungsfieber ;-) Ich brauche immer irgendeinen Grund, der mich auf eine neue (Taschen-) Idee bringt. Diesmal ist es die Reha meiner Schwiegermutter gewesen. Sie sollte ein schönes, besonderes und nützliches Geschenk bekommen. Daraus entstand die Wally-Bag - benannt nach meiner Schwiegermutter :-)  Sie ist ca. 20 cm x 16 cm x 6 cm groß.

Das erste Modell besitzt nur ein großes Reißverschlussfach.


Inzwischen gibt es noch eine kleine Vordertasche, nützlich für Kleinkram wie Schlüssel oder Einkaufswagenchip.

Und so sieht sie aus:



Inzwischen habe ich schon einige davon genäht. Die graue gehört nun meiner Schwägerin.
Dazu bekam sie dann auch noch eine passende Mini-Börse:



Und diese hier gehört mir:



Sie ist aus einer alten Jeans genäht. Die seitliche Hosennaht habe ich gleich als Zierde mit verwendet. Der Träger ist offenkantig verarbeitet und franst inzwischen schon schön aus.

So, heute kann ich auch mal wieder etwas bei HOT, Dienstagsdingen und Taschen und Täschchen zeigen .

Liebe Grüße
Tanja

Sonntag, 26. Juni 2016

Geldbörsen - schon wieder :-)

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch noch weitere Geldbörsen, genäht nach dem Schnitt von der Taschenspieler 3 CD von farbenmix.

Ich finde den Schnitt Klasse und benutze die Geldbörsen sehr gern. Das Nähen ist allerdings echt trickie an der ein oder anderen Stelle. Aber mir macht es ziemlichen Spaß :-)

Die Erste, die ich euch zeige ist aus einer alten Jeans entstanden, kombiniert mit Tilda-Stoffen. Sie beherbergt nun mein Geld, Papiere, Karten,... die ich so täglich mit mir herumschleppe.






Auch hier habe ich wieder zusätzliche Kartenfächer hinein genäht.

Und dann gibt es noch eine mit beschichteter Baumwolle außen, damit sie schön unempfindlich wird. Da man in dem beschichteten Bauwollstoff nicht mit Stecknadeln arbeiten sollte, war das Nähen noch spannender. Malerkrepp hat da an der ein oder anderen Stelle statt Nadeln gut geholfen!



Diese Geldbörse steht zum Verkauf! Bei Interesse bitte bei mir melden.

So, nun geht gleich Fußball los, da muss ich dann vielleicht doch mal etwas gucken. Wobei ich ja sonst lieber nähe statt dem Ball zuzugucken ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag!

Tanja

Dienstag, 7. Juni 2016

Hochzeitskissen - Geschenk

Hallo Zusammen,

ich nähe zur Zeit einige "Geheimprojekte", die ich dann nicht zeigen darf. Aber nun kann ich euch mal wieder etwas davon berichten:

Wir sind ja so ein bisschen karnevalsverrückt und im Elferrat meines Mannes gab es tatsächlich eine Hochzeit! Da waren wir eingeladen und nun kann ich euch auch das Geschenk des Elferrates an das Breutpaar zeigen. Es ist sozusagen die "Umverpackung" für das Geld, das sich im Inneren versteckt hat:




Die Narrenkappen sind dem "Dom" des Elferrates nachempfunden. Ich habe sie irgendwann mal gezeichnet und digitalisiert :-) Und die Vereinsfarben sind blau-weiß und so natürlich auch das Kissen. (Das Blau kommt gerade nicht so super heraus :-( )

Liebe Grüße
Tanja

P.S. Ich schicke den Beitrag zu HOT und Dienstagsdinge - vielleicht braucht ja noch jemand ein Hochzeitsgeschenk und eine Anregung :-)