Donnerstag, 16. Februar 2017

Muffin - der Stoff musste es sein ;-)

Hallo Ihr Lieben,

unsere ganze Family ist ja mehr oder weniger im Karneval aktiv, so dass ich eigentlich immer neue Kostüme nähe. Dieses Jahr sollte es anders werden, denn unsere Kostümkisten sind gut gefüllt ;-) Aber dann...

Ich war Kamelle kaufen, und dort gab es dann auch Kostüme und Stoffe! Und ich sah den Stoff mit vielen kleinen Muffins drauf und war sofort verliebt! Er musste dringend mit und nun gibt es ein komplett neues Outfit:


Dazu gibt es auch noch einen Pailletten-Hut und Turnschuhe in pink :-)

Den Schnitt für den Rock habe ich mir selbst erstellt. Er besteht aus 22 Elementen. Diesmal habe ich wieder 4 Raffungen an die Nähte gesetzt, unten ein Schrägband und eine Bommelborte angenäht.

Für das (gekaufte ;-)) T-Shirt habe ich mir einen großen Muffin gezeichnet, appliziert und mich im Nähmaschinenmalen versucht. Die Strasssteinchen auf dem pinken Stoff haben leider nicht ganz so gut gehalten. (Ich hatte das Kostüm schon mal am Wochenende an und musste es dann waschen ...) Da muss ich wohl noch mal neue kleben.


Und damit ich auch den nötigen Kleinkram mitbekommen, gibt es auch noch eine passende Tasche. Der Schnitt ist von Schnabelina und ihr findet ihn hier.


Den Muffin habe ich selbst gestickt. Die Stickdatei stammt aus dem "Maschinen-Zubehör". Ich habe nur einen Stern entfernt und durch einen Stern-KamSnap ersetzt.

Wie gefällt euch mein neues Outfit?!

Liebe Grüße und noch eine schöne Karnevalszeit!
Plees Alaaf!
Tanja

P.S. Heute geht der Beitrag mal wieder zu RUMS und ich geh dort stöbern.

Freitag, 27. Januar 2017

Ausgefallene Clutch

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht warum, aber erst gestern habe ich die Clutch von Schnabelina entdeckt und musste sie sofort mal nähen (ich hatte Zeit, weil meinem Kegelteam es zu kalt auf unserer Dorfkegelbahn war :-)).

Ich habe sie in der Größe small genäht und geht eigentlich recht zügig von der Hand. Und sie hat was - wie ich finde ;-) Aber seht selbst:

 Durcch die assymetrie finde ich sie sehr ausgefallen und die Stickdatei für den Snap-Unterleger gibt es auch gleich mit - total nett.

Und hier in der aufgeklappten Ansicht. Sie hat auch noch ein kleines Reißverschlusstäschchen, so dass auch einige Dinge sicher verstaut werden können.
Eigentlich sollte sie noch eine Handgelenksschlaufe bekommen, die habe ich aber vergessen... Und bei der nächsten Tasche, werde ich auch den Reißverschluss zur anderen Seite aufgehen lassen, dann versteckt sich der Zipper besser unter der Klappe.

Die nächste Tasche ist schon in Planung, sie wird noch ein oder zwei Nummern größer und für die anstehende Karnevals-Session werde ich mir auch noch eine nähen, dann allerdings mit Umhängeriemen.

Wollt ihr die Tasche auch nähen, dann geht hier gucken.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Tanja

verlinkt mit Freutag

Donnerstag, 19. Januar 2017

Kuschelpulli für den Winter

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich bei Yvonne von pepunkt vor einiger Zeit einen tollen Pulli gesehen und musste mir gelich das Schnittmuster kaufen :-) Nun habe ich es auch mal benutzt und ein paar Stoffe "abgearbeitet".



Der Schnitt ist total schön. Ihr bekommt ihn hier. An machen Stellen ganz tricky zu nähen, aber es ist ja auch mal etwas besonderes. Ich nähe wenigsten noch ein Modell, auch wenn mein Mann immer sagt, wofür brauchst du denn noch einen Pulli *grins*.

Den Schwarzen Stoff musste ich übrigends noch dazu kaufen. Leider, leider hat er eine schlechte Qualität - nach dem ersten Waschen (ganz allein und auf links gewendet in der Waschmaschine) hat er schon ganz viele Knötchen auf der Oberfläche gebildet :-((

Kennt ihr den Schnitt? Wie gefällt er Euch?

Liebe Grüße
Tanja

verlinkt bei: RUMS

Freitag, 13. Januar 2017

Frühlingstasche :-)

Hallo Ihr Lieben,

es hat zwar gerade geschneit, aber ich habe schon mal vorgesorgt und mir eine Frühlingstasche genäht :-)

Es ist die Kurventasche von der CD Taschenspieler 3 von Farbenmix. Ich mag den Schnitt total gern und es passt enorm viel hinein (ob das so gut ist ?!??).


Ich habe außen und innen jeweils eine Tasche aufgesetzt. Ein Schlüsselband ist auch integriert, damit ich meinen Schlüssel auch finde, wenn die Tasche voll ist :-)


Den Reißverschluss oben nähe ich anders als im Schnitt angegeben. Ich habe immer lieber zwei Enden zum anfassen, als nur auf einer Seite und so entfällt auch das etwas mühselige Einnähen der Reißverschlussenden.

Jetzt könnte schon der Frühling kommen, wobei mir auch der Schnee gefällt ;-)

Liebe Grüße
Tanja


Dienstag, 3. Januar 2017

Pinterest bei Blogger einbinden - puh...

Hallo Ihr Lieben,

seit mehreren Tage suche und probiere ich, wie ich pinterest mit meinem Blog verbinden kann. Ich kann euch gar nicht sagen, wieviel ich herumprobiert und gelesen habe und die meisten Beschreibungen, die ich gefunden habe, waren für Wordpress...

Ich muss dazu sagen - ich habe keine Ahnung von html oder java, so war es eher try and error :-)

Aber heute hat es dann geklappt, nachdem ich auch noch im developper von pinterest herum gesucht habe (puh, da musste ich auch noch mein eingerostetes Englisch hervor kramen - grins -)

Wenn ihr nun über die Blume mit der Maus fahrt, bekommt ihr (hoffentlich) einen Pin-Button angezeigt

schöne Blume auf meinem Blog
Und wie habe ich es nun gemacht?

Als erstes bin ich hier hin gegangen und habe einen Button mit folgenden Einstellungen (gelb markiert) erstellt:

Anschließend habe ich den nun gelb markierten Bereich in die Zwischenablage kopiert:
Und das Blogger-Dashboard geöffnet. Dort habe ich mir im Layoutbereich ein neues Gadget für html/java-Script angelegt. Bei mir liegt es relativ weit unten auf der Seite und zwar hier:
Dort hinein habe ich dann den oben kopierten Code eingefügt und gespeichert. Und nun geht es - zumindest bei mir. Wenn ich mit der Maus über meine Bilder fahre, erscheint der Pin-Button und ich kann meine Bilder pinnen. Klappt das bei euch auch?

Vielleicht hilft dem ein- oder anderen diese kurze Beschreibung, ich würde gern noch einiges besser machen (z.B. dass nicht alle Bilder gepinnt werden können). Bevor ich das aber austüftel gehe ich jetzt doch lieber noch ein wenig an die Nähmaschine :-)

Liebe Grüße
Tanja